Für Vonovia-MieterInnen – wichtig!

Jede/r MieterIn ist dazu berechtigt, bei Modernisierungen einen Härteeinwand zu stellen. Darauf hat die Vonovia in ihrem Schreiben, dass ihren MieterInnen zugegangen ist, bereits hingewiesen. Ein Härteeinwand kann gestellt werden, wenn die Modernisierungsarbeiten UND/ODER die daraus entstehende Mieterhöhung eine Härte darstellen.

WICHTIG IST: der Härteeinwand muss fristgerecht gestellt werden! Für die Arbeiten im Sporlederweg gilt dafür der 31.03.2020.

Ich werde in den kommenden Tagen gemeinsam mit dem Mieterladen e.V. (http://www.mieterladen.eu/) versuchen, Euch genauere Informationen zu beschaffen und an Euch zu verteilen. Sprecht bitte mit Euren Nachbarinnen und Nachbarn über Härteeinwände und weist sie auf die Frist hin!

Mit nachbarschaftlichen Grüßen

Martin Lange (Projektverantwortlicher Nachbarschaftskiosk Sporlederweg, 01520 – 26 23 057)